Schlank und gesund mit smovey

Wie ich nach 14 Tagen smovey-Training schlank und gesund wurde

Nach 14 Tagen smovey Training wieder schlank und gesund? So oder ähnlich lauten doch die Werbespots großer Magazine, wenn sie Dich für die neueste Diät oder das absolute Hammer-Fitness-Gerät werben wollen.

  • Die schlechte Nachricht ist, in 14 Tagen wirst Du Deinen Körper nicht in Höchstform und absolut gesund haben.
  • Die gute Nachricht ist, ein ordentlich angeleitetes smovey-Training spürst Du bereit nach dem ersten Mal.

Kann smovey gegen etwas eingesetzt werden?

smovey Erfinder Johann SalzwimmerIch werde oft gefragt oder angeschrieben gegen welche Krankheiten smovey eingesetzt werden kann, wie viele Kalorien man bei Training verbrennt und wie lange es dauert, bis der Körper schlank ist. Nun, auf all diese Fragen gibt es einfach keine 1-2-3 Antwort. Nach 4 Jahre intensiver smovey-Erfahrung kann ich Dir von wirklich vielen erstaunlichen Erlebnissen mit den kleinen grünen Kraftpaketen berichten. Von meiner Grundeinstellung her formuliere ich es auch gern anders: smovey kann an sehr vielen Stellen zur Verbesserung der Befindlichkeit und zur Heilungsunterstützung eingesetzt werden, aber nie gegen eine Krankheit.

Was wir erleben durften – kannst auch Du erleben

Wir durften erleben, wie sich die Beweglichkeit in Gelenken wesentlich verbessert hat, sich der Gleichgewichtssinn wieder aufgebaut hat, Nervenentzündungen in Armen und Beinen abgeklungen sind, Menschen mit Parkinson die Koordination verbessern konnten und vieles mehr. All dies sind sehr individuelle Ergebnisse von Menschen, die etwas für ihre Gesundheit getan haben. smovey ist kein Wunderheilmittel, smovey ist allerdings eine sehr starke und wichtige Unterstützung der Heilung und Gesundung.

Eine Frage wird mir auch sehr oft gestellt: „Wirkt es denn bei jedem?“ Dann antworte ich immer klar mit „JA„. Ja, smovey wirkt immer, wenn Du regelmäßig damit trainierst, in dem Maße, welches Du verkraften kannst. Das Ergebnis des Trainings wird auch immer Dein ganz persönliches sein. So wie auch Dein Körper sehr individuell ist.

smovey einsetzbar bei bestimmten Krankheiten?

smovey LympheAuch die Frage: „Kann ich smovey mit der und der Krankheit einsetzen…?“ Lässt sich so nicht wirklich beantworten. Wir hatten im Training Menschen mit unterschiedlichen Gelenkserkrankungen, die beim Schwingen Schmerzen hatten. Einige haben sich vorsichtig immer wieder an die Schmerzen angenähert und konnten so erreichen, dass die Beweglichkeit wieder besser wurde und die Schmerzen weniger. Einige haben das nicht geschafft und aufgegeben. Die meisten aber konnten die Befindlichkeit deutlich verbessern. Habe den Mut es auszuprobieren! Bei Unsicherheit frage vorher Deinen Arzt um Rat.

In Folge werde ich einige oft gestellte Fragen aufschreiben und Dir meine Antwort dazu geben. In den Antworten gege ich Dir meine Erfahrungen mit smovey wieder. Dies sind persönliche und keine zu verallgemeinernde Antworten.

Fragen und Antworten zum smovey-Einsatz

Kann ich smovey zum Abnehmen einsetzen?

Uneingeschränkt JA. Auf Grund der Schwingung gepaart mit der Vibration wirkt smovey stärker auf die gesamte Muskulatur. Die Vibration regt die komplette Feinmuskulatur Deines Körpers an und erhöht somit die Verbrennung während des Trainings. Der Stoffwechsel wird angeregt und bringt Dir eine Verbesserung der Gesamtbefindlichkeit. Mein Tipp, beschränke das Abnehmen nicht auf die Bewegung. Befasse Dich mit Deiner Ernährung (Menge, Zusammensetzung, Säure-Basen-Haushalt usw.). Frage Dich auch einmal, ob es vielleicht seelische Ursachen für Dein Übergewicht gibt.

Kann ich smovey einsetzen, wenn ich Gelenkschmerzen habe (Rheuma, Gicht, Arthrose u.ä.)?

Die Frage beantworte ich ebenfalls mit JA. Wie stark sind die Schmerzen bei Dir ausgeprägt? So lange Du Arme und Beine bewegen kannst, kannst Du auch die smovey schwingen. Ja, es ist wahrscheinlich, dass Du Schmerzen haben wirst. Zu Beginn vielleicht sogar stärkere Schmerzen (Erstverschlimmerung). Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass sich die Beweglichkeit sehr oft wieder verbessert. Selbst während des ersten Trainings kannst Du bereits sehen, dass die Schwünge sicherer und weiter werden. Bitte verstehe, Heilung ist immer ein ganzheitlicher Prozess, der Aufmerksamkeit und Anstrengung von Deiner Seite erfordert. Heilung gibt es leider (?) nicht durch Pille und Spritze, das ist immer nur Linderung.

Kann ich als Diabetiker smovey einsetzen?

Absolut JA. Zu beachten ist natürlich Dein körperlicher Zustand. Unter Umständen brauchst Du ein spezielles Trainingsprogramm. Bei leichter Diabetes sind die smovey ideal. Sie helfen Dir den Blutzuckerspiegel zu senken und regen generell Deinen Stoffwechsel an. Bitte überschätze nicht, wie viel Du im Training verbrannt hast. Kohlenhydrate nach dem Training sollst Du sehr moderat einsetzen (dazu zählt auch das Bier). Frage einen kompetenten Ernährungsberater oder Heilpraktiker, sie können Dich beraten. Bitte achte auf das Trinken während des Trainings!

Kann ich als Herzpatient smovey einsetzen?

Eingeschränkt JA. Mit eingeschränkt meine ich nicht, dass ein Herzpatient die smovey nicht benutzen soll. Wichtig ist, Deinen Arzt zu befragen. Gegebenenfalls ist es ratsam während des Trainings mehrmals den Puls und Blutdruck zu messen. Ich durfte bereits öfter Training in Herzsportgruppen leiten. Diese Gruppen werden immer von einem Arzt betreut. Das Ergebnis war durchweg sehr positiv. Gezeigt hat sich, dass die smovey sehr sanft geschwungen werden müssen, da ansonsten der Puls schnell in die Höhe geht. Bei richtiger Anleitung (ein erfahrener smoveyCOACH oder smoveyINSTRUCTOR) ist die Wirkung für Herzpatienten sehr positiv.

Kann ich nach einem Schlaganfall smovey einsetzen?

Absolut JA. Auch hier der Tipp, frage den behandelnden Arzt. Wenn er smovey nicht kennt, frage einen anderen. Der Trainingsbeginn sollte nach der Wiederherstellung der normalen Funktionen sein, in der Regel ist dies nach einem Kuraufenthalt. Wobei es Einrichtungen gibt, die smovey in der Kur einsetzen. Gerade bei Lähmungen in Händen, Armen und Beinen ist smovey eine wunderbare Sache. Kannst Du es nicht selbst halten, so lasse Dich massieren. Wir haben die smovey auch schon in eine gelähmte Hand gebunden und hatten Erfolg. Ich rate zu sanften Schwingungen, powern kannst Du später immer noch.

Kann ich als Rollstuhlfahrer mit smovey üben?

Kannst Du die smovey selbst festhalten? Dann uneingeschränkt JA. Wenn nicht, schwinge vielleicht mit einem Arm oder lasse Dich massieren. Selbst kleine Schwungbewegungen haben einen Effekt.

Ich bin schon über 70, darf ich smovey benutzen?

Bist Du gesund, kannst gut stehen und die smovey halten? Dann absolut uneingeschränktes JA. Die smovey sind super für Dich! Ich kenne kein Gerät, welches so universell im Alter eingesetzt werden kann, wie die smovey. Ich arbeite immer wieder mal in Altersheimen. Die älteste Gruppe war im Durchschnitt 92 Jahre alt und wir hatten richtig Spaß miteinander. Auch hier ist eher sanftes Üben/Schwingen angesagt. Hast Du Dich an die smovey gewöhnt, kannst Du auch intensiver üben. Für Ältere sehe ich auch wichtige Einsatzbereiche in der Koordination und Sturzprophylaxe. Das lässt sich mit smovey wunderbar realisieren.

Ich habe Krebs und möchte mit smovey üben, geht das?

Bitte frage Deinen Arzt danach. Es gibt heute mehrere Studien, die belegen, dass smovey bei der Heilung wunderbar unterstützen kann. Dabei geschieht dies auf unterschiedlichen Ebenen. Zum einen die moderate sportliche Betätigung, die Deinen Körper sanft anregt und fordert. Zum anderen und dieser Fakt ist einer der wichtigsten für mich, die freudbetonte Bewegung, denn smovey ist Freude. Wichtig ist sicher bei einer Krebserkrankung den richtigen Zeitpunkt zum Beginnen und das richtige Maß zu finden. Vielleicht auch noch ein Tipp. Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch Ärzte sehr unterschiedliche Meinungen haben. Hinterfrage die ärztlichen Anordnungen immer sehr genau.

Wie lange muss ich mit smovey trainieren, bis ich …..  bin?

Wie lange hast Du gebraucht, um dieses Gewicht zu erreichen? Wie lange hast Du schon Beschwerden in den Gelenken? Oder eine andere Befindlichkeit? Dein Körper braucht täglich Deine Aufmerksamkeit und auch Bewegung. Weißt Du, interessanterweise geschieht etwas völlig Unerwartetes bei vielen, die mit smovey arbeiten (aber eben nicht bei allen). Nach einer Zeit regelmäßigen Übens können sie nicht mehr von den grünen Ringen lassen. Sie schleppen sie überall mit hin. Selbst in den Koffer für den großen Urlaub werden sie noch reingequetscht. Zu Deiner Beruhigung, sollte das passieren, ist es der Idealfall und muss nicht behandelt werden.

Übe so lange, wie es Dir Freude macht und Du einen Effekt verspürst. Spürst Du nicht, ändere Dein Training (Länge, Intensität, Ablauf, Zeitpunkt…).

Fazit

Das smovey Bewegungssystem ist für (fast) jeden geeignet. Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich des Alters und (fast) keine in Bezug auf Deine Gesundheit. Wie in allen anderen Bereichen soll smovey sinnvoll und korrekt eingesetzt werden. Es sind keine „Nebenwirkungen“ bekannt, deshalb werden smovey auch ohne Beipackzettel ausgeliefert.

smovey ist natürliche Schwingung, natürliche Bewegung, tiefgehende Vibration und vor allem Freude. Schwinge smovey am besten in der Gruppe, lacht und arbeitet gemeinsam. Dann wirst Du mit smovey Erfolge feiern, versprochen.

Nimm jetzt Kontakt zum smoveyCOACH Deines Vertrauens auf und lass Dich inspirieren! Und wenn Du denkst, dass dieser Beitrag auch anderen helfen kann, teile ihn einfach.